Zuoberst auf dem Treppchen

Die Reise ins weit entfernte Taiwan hat sich gelohnt. An der Sommer-Universade in Taipeh habe ich zweimal Edelmetall gewonnen. Im Einzelwettkampf über 100 m erreichte ich mit einer Zeit von 11:33 s die Bronzemedaille. Mit der Staffel gelang mir an den Weltsportspielen der Studenten der grosse Coup: Wir absolvierten die 4 x 100 m in einer Zeit von 43:81 s und verdrängten Polen und Japan auf die Ehrenplätze. Unsere erste Goldmedaille auf internationaler Ebene!